Belege für die geheimen Rätsel der Seele

Belege für die geheimen Rätsel der Seele

 25,70

2 vorrätig

Autor

Verlag

Artikelnummer: 3890944814

Kategorie:

Beschreibung

Telepathie, Gedankensuggestion, Hellsehen, Träume, Vorahnungen und weitere Belege für die geheimen Rätsel der Seele
Zeugnisse für die Unsterblichkeit der Seele.
Das vorliegende Werk versucht eine wissenschaftliche Klarlegung jener Gegenstände, die für gewöhnlich als unwissenschaftlich, fantastisch oder mehr oder weniger imaginär gelten.
Der Autor will zeigen, dass sie als Tatsachen existieren, und er will die wissenschaftliche Beobachtungsmethode im Feststellen und Zergliedern auch jenen Phänomenen gegenüber anwenden, die bis heute allgemein ins Reich des Märchens, des Wunderbaren und Übernatürlichen verwiesen werden. Er will beweisen, dass sie, von noch unbekannten Kräften hervorgerufen, einer unsichtbaren, natürlichen Welt angehören, völlig verschieden von jener, die unsere Sinne wahrnehmen.

Ist dieser Versuch vernünftig? Ist er logisch? Kann er zum Resultat führen? Niemand weiß es. Interessant ist der Versuch jedenfalls. Und wenn er uns nur auf den Weg zur Erkenntnis der Natur der menschlichen Seele und zum exakten Beweis ihres Weiterlebens führen würde, so wäre das für die Menschheit ein größerer Fortschritt als alles, was ihr bis heute aus der fortschreitenden Entwicklung sämtlicher anderen Wissenschaftszweige erstanden ist.

Aus dem Inhalt:
I. Die Ungläubigen (Das sichtbare Sonnenspektrum)
II. Die Gläubigen
III. Die telepathischen Manifestationen und Erscheinungen Sterbender
IV. Anerkennung der Tatsachen
V. Die eigentlichen Halluzinationen
VI. Psychische gegenseitige Einwirkung – Gedankenübertragung – Gedankensuggestion – Fernmitteilungen
VII. Die Welt der Träume (Die große Verschiedenheit der Träume – Die Physiologie des Gehirns – Die psychischen Träume: Manifestationen von Toten, die im Schlaf empfunden wurden – Die Telepathie im Traum)
VIII. Räumliches Hellsehen im Traum (Erwiesene Fälle)
IX. Die Vorahnung im Traum und das Voraussehen der Zukunft. 296 Seiten,