Inannas Rückkehr

  • Inannas Rückkehr

Inannas Rückkehr

 23,60

1 vorrätig

Autor

Verlag

Artikelnummer: 3890603155

Kategorien: ,

Beschreibung

Die ‚Götter‘ der Plejaden in neuem Licht.

Gewidmet all denen, die sich nach Freiheit sehnen, ist dies ein höchst erstaunliches Buch. Durch die Autorin spricht Inanna, deren Eltern von den Plejaden stammen, die aber auf der Erde geboren wurde. Sie erzählt uns die Geschichte der Hochkulturen als Schöpfungen der „Götter“, für die die Menschen bloßes Spielzeug waren. Der zweite Teil des Buches führt uns in die Gegenwart. Gracie entdeckt, daß sie ein Teil von Inannas multidimensionaler Psyche ist. So wird sie in die Auseinandersetzung mit Marduk hineingezogen, der mit subtiler Gehirnwäsche die Menschen unter seiner Kontrolle halten will.

Ich, Inanna, kehre zur Erde zurück, um zu berichten, wie meine pleiadische Familie und ich vor 500 000 Jahren aus den Menschen von Terra durch genetische Manipulation Sklaven gemacht haben. Ihr Menschen seid unser genetisches Experiment, aber weil wir Eure göttlichen Gene blockiert haben, können nun auch wir uns nicht mehr weiterentwickeln.

Ich, Inanna, kehre zur Erde zurück, weil ich Euch liebe. Ich will helfen, wieder gut zu machen, was wir Euch angetan haben. Dazu gebe ich Euch ehrlich Rechenschaft über das Treiben von uns »Göttern« auf der Erde: Wie wir Sumer, Babylon und Ägypten ebenso wie die altindische Hochkultur begründeten; wie wir mit unseren endlosen Kriegen schließlich den Rat der Intergalaktischen Föderation auf den Plan riefen; und wie wir uns entschlossen, uns als Menschen zu inkarnieren, um die göttlichen Gene zu aktivieren.

Ich, Inanna, sage Euch, daß in jedem Menschen das Potential steckt, ein »Gott« oder eine »Göttin« zu sein: Ihr könnt wirklich frei sein und wirklich lieben. Eine Welle kosmischer Strahlung unterstützt Euch jetzt, Euch aus den Netzen der Sklaverei meines Cousins Morduk zu lösen, um im Jahre 2011 den Sprung in eine neue Dimension der Erde zu tun.