Ramtha Intensiv Seelengefährten

Ramtha Intensiv Seelengefährten

 12,90

1 vorrätig

Autor

Verlag

Artikelnummer: 0039802507417

Kategorie:

Beschreibung

Die Romantik von Seelengefährten hat die Phantasie des Menschen schon seit Ewigkeiten gefangengenommen – jener Traum nämlich, dass es da irgendwo diese eine besondere Person gibt, die die Leere auszufüllen vermag und das Leben glücklich werden lässt. Ramtha, gechannelt von J.Z. Knight, sprach über dieses so sehr missverstandene Thema vom 10.-12. Januar 1986 in Seattle, im US-Staat Washington.
Besitzt jeder einen Seelengefährten? Haben Sie einen? „Absolut!“ sagt Ramtha: „Ihr und euer Seelengefährte seid für alle Zeit verbunden. Ihr seid ein Gott auf einer erstaunlichen Reise. Ein Gott, der sich als beides, Mann und Frau zum Ausdruck bringt. Ihr beide repräsentiert immer jenes Einssein, jene Ganzheit, die weder männlich noch weiblich sondern beides ist. Und seit zehn Millionen Jahren macht Ihr die Erfahrungen dieser Ebene gemeinsam.“
In diesem Band der Ramtha Intensivserie wird der Blick in überraschender und offener Weise auf das Abenteuer der männlichen/weiblichen Beziehungen gerichtet, beginnend bei der Schöpfung des Menschen, „als Seelengefährten einander in die Augen blickten und das Selbst erkannten zum allerersten Mal.“ Der Themenbereich umfasst: Die Schöpfung von Seelengefährten zu dem Zwecke, die Ebene der Materie zu erfahren und die Spezies Mensch hervorzubringen, die Trennung der Seelengefährten aufgrund der Entwürdigung der Frauen, sexueller Entehrung, spiritueller und religiöser Dogmen, und die Wiedervereinigung der Seelengefährten durch die Macht der Liebe.
Die Geschichte von „Duvall-Debra“, die Ramtha im Dezember 1980 erzählt hat, ist dem Ende des Buches beigefügt. Es handelt sich um eine eindringliche Erzählung von der Teilung eines Gottes in Mann und Frau, und davon, wie die beiden voneinander getrennt wurden durch Eifersucht, Besitzsucht und die Geisteshaltung von Höhergestelltsein. Dieses Buch und ebenso „Eine Einführung“ und „Wendezeit“ sind in einem Intensivseminar mit Ramtha entstanden.