Die geistig-seelischen Grundkräfte der Erziehungskunst

Die geistig-seelischen Grundkräfte der Erziehungskunst

 15,20

2 vorrätig

Autor

Verlag

Seiten

272

Artikelnummer: 3727460415

Kategorien: ,

Beschreibung

Ein einführender Vortragskurs zur Waldorfschul-Pädagogik, gehalten in Oxford 1922.

Ausgehend von der Frage nach den spirituellen Grundlagen der Erziehung, behandelt hier Rudolf Steiner die sich daraus ergebenden Aufgaben des Erziehers, wobei er viele Beispiele aus dem Unterricht der damals drei Jahre bestehenden Waldorfschule in Stuttgart einbezieht. In drei an die pädagogischen anschließenden Vorträgen zum Thema «Die soziale Frage» werden Gesichtspunkte für die Erkenntnis sozialer Aufgaben im Sinne der «Dreigliederung des sozialen Organismus» dargestellt.