Erinnerungen an Jesus von Nazareth

Erinnerungen an Jesus von Nazareth

 10,20

2 vorrätig

Subtotal:

Add-ons total:

Total:

Autor

Verlag

Artikelnummer: 3894271848

Kategorie:

Beschreibung

Die Autorität und das Ansehen von Wellesley Tudor Pole stehen in England außer Zweifel. Als enger Freund und Berater Churchills und als die große Persönlichkeit im Hintergrund der englischen New-Age-Bewegung, war Pole eine der prägenden Gestalten des spirituellen Lebens im Großbritannien nach dem 2. Weltkrieg. Er bevorzugte es, aus einer geschützten Zurückgezogenheit heraus zu wirken und vermied das Licht einer lauten und oberflächlichen Öffentlichkeit. Daher entschied er sich, seine wesentlichen Veröffentlichungen erst am Ende seines bewegten Lebens einem Verlag zu übergeben.
Neben seinen „Briefen eines Eingeweihten“ zählen vor allem seine „Erinnerungen an Jesus von Nazareth“ zum Bedeutendsten, was er geschrieben hat.
Pole war in einer früheren Inkarnation im weiteren Umkreis des Jesus von Nazareth inkarniert. Ihre Wege kreuzten sich nur wenige Male – die jedoch einen tiefen Eindruck auf die damalige Persönlichkeit hinterließen. Obwohl Pole nicht zum Jüngerkreis Jesu gehörte, blieb er mit den Geschehnissen in Palästina vor 2000 Jahren stets verbunden. Diese seelischen Prägungen ermöglichten es dann dem eingeweihten Mystiker Wellesley Tudor Pole, in der Rückschau und aus der eigenen Erinnerung heraus, neues Licht auf das Leben des Jesus von Nazareth zu werfen.
Selbst der Skeptiker, der Zweifel an der Möglichkeit eines höheren Wahrnehmungsvermögens hegen mag, wird sich der Intensität der Schilderung Poles nicht entziehen können. Eines der bewegendsten Werke, das jemals über Jesus von Nazareth geschrieben wurde! 140 Seiten