Homöopathie als Urprinzip

Homöopathie als Urprinzip

 10,10

Kostbare Wegweiser auf Ihrem eigenen spirituellen Weg: Die legendären Vorträge des Bestseller-Autors, Dipl. Psychologen und Psychotherapeuten Thorwald Dethlefsen.

Elegant verbindet Dethlefsen die Gesetze von Polarität und Resonanz, das Denken in Analogien und die den Menschen transformierende Schattenintegration mit den alten Mythen und Weisheitslehren unserer Kultur und macht diesen traditionsreichen Weg der Initiation für den heutigen Menschen verständlich und erfahrbar. Thorwald Dethlefsens tiefgehende Vorträge sind zu gesuchten Klassikern geworden und werden hier erstmals der Öffentlichkeit in schriftlicher Form zugänglich gemacht.

Dethlefsen spricht in seinen spannenden Vorträgen über Astrologie, Tarot, Trancearbeit, Karma und Reinkarnationstherapie, Homöopathie, Hermetik, Schicksal- und Schöpfungsgesetze, Heilung, Kabbala, Alchemie, Magie, Mystik und archetypische Mythen. Das gesamte geheime Wissen der alten Einweihungsschulen wird uns dadurch neu offenbart.

„Die praktische spirituelle Lebensschule, dieser wahrhaft schöpferische Weg, führt uns in die Fülle des Lebens hinein. Ändere dich und du veränderst die Welt.“
Klappentext
»Die große Bedeutung der Homöopathie liegt gerade darin, dass sie in einem speziellen Bereich der Heilkunst ein Urprinzip, ein Urkonzept nachvollzieht und dass dieses Grundkonzept ein Konzept dieses Universums ist (…) Homöopathie ist ein Urgesetz in diesem Universum.« (Thorwald Dethlefsen)

Homöopathie ist wirkliche Heilkunst und kann insbesondere dort wahre Heilung bewirken, wo die etablierte Schulmedizin keine oder nur unzureichende Antworten findet. Der Mensch wird »heil«, wieder »ganz« in einem umfassenden Sinn.

In der Homöopathie finden wir ein Urprinzip, also ein Urgesetz wieder, das weit über die konkrete medizinische Anwendung hinausreicht und uns damit im Sinne der hermetischen Analogie »Wie oben, so unten« für viele wichtige und metaphysische Fragen ein Vorbild liefert.

Wenn ein Mensch krank ist, ist er in seinem Bewusstsein krank, auch dann, wenn man es im Körper wahrnimmt und als Symptom sieht. Und deswegen interessiert sich die Homöopathie dafür, dieses Bewusstsein, diesen Menschen zu heilen.

Diese 18-teilige Buchreihe ist eine wertvolle Inspiration für Ihren eigenen spirituellen Weg: die legendären Vorträge des Diplompsychologen und Psychotherapeuten Thorwald Dethlefsen – Autor der Bestseller »Krankheit als Weg« und »Schicksal als Chance«, die in Millionenauflage erschienen sind. Seine tiefgehenden Vorträge sind zu überall geschätzten Klassikern geworden und werden der Öffentlichkeit hier erstmals in schriftlicher Form zugänglich gemacht.

Dethlefsen verbindet elegant die Gesetze von Polarität, Resonanz und dem Denken in Analogien mit den alten Mythen und Weisheitslehren unserer Kultur und macht diesen traditionsreichen Weg der Selbsterkenntnis für den heutigen Menschen verständlich und erfahrbar.

In diesen spannenden Vorträgen spricht Dethlefsen über Astrologie, Tarot, Karma, Reinkarnationstherapie und Schattenintegration, Homöopathie, hermetische Philosophie, Schicksals- und Schöpfungsgesetze, Polarität und Einheit, Heilung, Kabbala, Alchemie, Magie, Mystik und archetypische Mythen. Das große geheime Wissen der alten Einweihungsschulen wird uns dadurch neu offenbart.

»Die praktische spirituelle Lebensschule, dieser wahrhaft schöpferische Weg, führt uns in die Fülle des Lebens hinein. Ändere dich und du veränderst die Welt.« (Thorwald Dethlefsen)

Weitere Informationen, Hörproben und weiterführende Literatur finden Sie auf www. aurinia. de.
Biografie
Thorwald Dethlefsen, geb. 1946, ist Diplompsychologe, Psychotherapeut und einer der bekanntesten Vertreter der esoterischen Psychologie. Seine Bücher erschienen in Millionenauflagen und sind in die wichtigsten Sprachen übersetzt.

1 vorrätig

Autor

Verlag

Seiten

64

Artikelnummer: 9783956595325

Kategorien: ,

Beschreibung

Heilung und das Resonanzgesetz