Krebszellen mögen keine Himbeeren

Krebszellen mögen keine Himbeeren

 15,50

Nahrungsmittel gegen Krebs. Das Immunsystem stärken und gezielt vorbeugen

1 vorrätig

Subtotal:

Add-ons total:

Total:

Autor

Verlag

Seiten

429

Artikelnummer: 9783442177394

Kategorien: ,

Beschreibung

Ein Versprechen, das seit Jahren überzeugt: Durch den Verzehr bestimmter Nahrungsmittel kann jeder sein Krebsrisiko signifikant reduzieren. Dieses Buch beschreibt anschaulich, welches die besten krebshemmenden Nahrungsmittel sind und wie sie wirken. Sowohl Menschen, die aktiv vorbeugen wollen, als auch an Krebs Erkrankte, die ihre Behandlung auf natürliche Weise unterstützen möchten, finden hier wertvolle Orientierung. Zehn Jahre nach der ersten deutschen Ausgabe erscheint nun die lang erwartete Aktualisierung des erfolgreichen Bestsellers zur Krebsprävention. Es wurden zahlreiche neueste Forschungsergebnisse integriert, z. B. zu folgenden Themen:

-Entstehung und Behandlung von Krebs

-krebshemmende sekundäre Pflanzenstoffe

-die Rolle von Entzündungen bei Krebs

-die Wirkung von Fetten, Alkohol, Soja und Salz

-die Wirkung von Gewürzen (Ingwer, Thymian, Minze, Oregano, Kurkuma, Petersilie, Basilikum)

-Gesundheitsempfehlungen der WHO

Mit vielen praktischen Tipps und zahlreichen farbigen Abbildungen.
Biografie (Richard Béliveau)
Prof. Dr. med. Richard Béliveau zählt zu den führenden Medizinern im Bereich der Krebsforschung. Er ist Professor für Biochemie sowie Inhaber des Lehrstuhls für Krebsprävention und -behandlung an der Université Québec in Montreal; Professor an der medizinischen Fakultät der Université de Montréal und Inhaber des Claude-Bertrand-Lehrstuhls für Neurochirurgie; außerdem Leiter des Labors für Molekularmedizin im Krebsforschungszentrum Charles Bruneau des Hopital Sainte-Justine, Montreal.
Biografie (Denis Gingras)
Dr. med. Denis Gingras ist Krebsforscher am Labor für Molekularmedizin des Hopital Sainte-Justine, Montreal.