Wie man sich der Liebe öffnet

Wie man sich der Liebe öffnet

 18,50

Wie man sich der Liebe öffnet und sie bedingungslos verschenkt

1 vorrätig

Subtotal:

Add-ons total:

Total:

Autor

Verlag

Seiten

392

Artikelnummer: 9783864102288

Kategorie:

Beschreibung

„Wahre Liebe ist kein Gefühl – sie schließt Gefühle mit ein, dauert aber über den Moment des Ausdrucks hinaus an.“

Wir sind geboren, um zu lieben und geliebt zu werden. Aber was ist Liebe eigentlich? David Rico erklärt alle Facetten der Liebe und wie man Ego-Blockaden auflöst, um diese starke Kraft ins Leben zu locken. Viele Menschen haben Angst davor, verletzt zu werden und tun sich oft schwer, Liebe von anderen an sich heranzulassen. Das muss nicht so sein!

Glückliche Beziehungen führen diejenigen, die erwachsen mit dem Geben und Annehmen von Liebe umgehen, die transparent in ihren Gedanken sind, achtsam mit ihrem Partner umgehen und bedingungslos lieben können. Weisheiten aus der Psychologie und den spirituellen Traditionen verbindet Richo mit einer Fülle von Praktiken, um Partnerschaften zu heilen oder in die Selbstliebe zu finden.
Biografie (David Richo)
David Richo, ist Psychotherapeut, Lehrer und Autor. In seiner Arbeit integriert er die Psychologie C.G.Jungs und verbindet sie mit spirituellen Ansätzen aus Hinduismus und tibetischem Buddhismus. Er leitet Selbsthilfe-Seminare am kalifornischen Esalen-Institut und arbeitet als Dozent an der University of California in Berkeley und Santa Barbara. Er lebt in San Francisco und Santa Barbara.
Biografie (Stephan Schuhmacher)
Stephan Schuhmacher studierte Soziologie, Psychologie, Japanologie und Sinologie. Er wurde 20 Jahre im Zen geschult, darunter fünf Jahre in Kamakura, Japan. Nach seiner Arbeit als Lektor und Programmleiter zog er nach Südwestfrankreich und gründete das Redaktionsbüro und internationale Netzwerk ENSO Publishing. Er ist als Verlagsberater, Herausgeber sowie Übersetzer und Autor tätig.