Guter Sex für Glück und Gesundheit

Guter Sex für Glück und Gesundheit

 14,40

1 vorrätig

Autor

Verlag

Artikelnummer: 9783954473144

Kategorie:

Beschreibung

JUNGBRUNNEN FÜR FRAUEN UND MÄNNER!
Unsere Gesellschaft geht auch Jahrzehnte nach der angeblichen sexuellen Befreiung und Emanzipation noch immer bemerkenswert unreif mit dem Lebensbereich Sexualität um. Während ein Teil der Bevölkerung den von der Pornoindustrie vorgezeichneten Weg von einer extremen Praktik in die nächste bedenkenlos mitgeht, verharrt ein anderer weiterhin in der prüden, lustfeindlichen und ängstlichen Haltung vergangener Zeiten. Der gesunde Mittelweg, der natürliche Umgang mit dem Thema, kommt zu kurz.
Das vorliegende Buch untersucht die vielfältigen sexuell motivierten Verhaltensweisen und Neigungen der Menschen unvoreingenommen. Nach angelsächsischem Vorbild lässt es durch seine in der Biologie verwurzelte Betrachtungsweise die Ursprünge der verschiedenen sexuellen Neigungen erkennbar werden. Jedes Verhaltenselement hat einen evolutionären Ursprung, und für einen geschulten Biologen ist es fast immer möglich, diesen plausibel zu rekonstruieren und für eine lebensnahe, im Alltag nutzbare Betrachtung aufzuarbeiten.
„Guter Sex für Glück und Gesundheit“ liefert eine Fülle von Tipps zur Selbstbeobachtung (Achtsamkeit) und allgemein zur Einschätzung von Verhalten. Für den sexuellen und allgemein für den partnerschaftlichen Alltag werden vielfältige praxisnahe Anregungen geboten.
Sexuelle Befreiung reduziert sich keinesfalls auf die Überwindung altmodischer Unterdrückung, sie erfordert auch ein fittes Urteilsvermögen angesichts der allgegenwärtigen Manipulation durch eine milliardenschwere Pornoindustrie, deren Märchengeschichten für die Entwicklung eines eigenen erfüllten Sexuallebens kaum Orientierungsmöglichkeiten bieten.

Dieses Buch bietet eine Orientierungshilfe durch den Dschungel der Sex-Praktiken.

Inhaltsverzeichnis
Einleitung
Jungbrunnen für Frauen und Männer
Mehr Sex ist besserer Sex
An sich arbeiten
Mehr Lust auf Lust
Geschlechtsorgane können noch besser passen
Penisvergrößerung
Training der Scheidenmuskulatur
Verhaltensbiologie der Sexualität
Dildospiele
Uralte Programmierung
Weibliche Partnerwahl
Partnerschaftliche Bindung und Liebe
Trennung
Affären
Wandelbarkeit sexueller Programmierung
Varianten der Sexualität
Homosexuelle Neigungen
Sex zu dritt
Gefahren von Dreierkonstellationen
Partnertausch und Gruppensex
Trends in monogamen Partnerschaften
Sex und Fortpflanzung
Pornografie – Märchenstunde für Erwachsene
Überwindung narzisstischer Verhaltenselemente
Kennenlernen
Kontaktaufnahme und Signale
Unpersönliche Signale
Persönliche SignaleEindeutige Signale
Atmosphäre herstellen
Sich näherkommen
Vorspiel
Geschlechtsverkehr
Weibliche Orgasmen
Zärtlichkeit zwischendurch
Aufrechterhalten der Spannung
Fragebogen für die Partnerin
Fragebogen für den Partner
Stichwortverzeichnis

Seiten: 203