Einheit Die hermetischen Grundlagen der Wissenschaft

Einheit Die hermetischen Grundlagen der Wissenschaft

 25,70

1 vorrätig

Autor

Verlag

Seiten

396

Artikelnummer: 9783861910992

Kategorie:

Beschreibung

Was haben hermetische Weisheit, Neuplatonismus oder die Lehren des Tibetischen Totenbuches mit Einstein, Heisenberg oder der Quantenphysik zu tun? Viel mehr, als die meisten Menschen zu vermuten geneigt sein dürften.
Die großen Weisen und Wissenden der Antike oder der Renaissance waren fast immer Mystiker und Wissenschaftler. Erst seit wenigen hundert Jahren herrscht jene unheilvolle Trennung zwischen spirituellen Erfahrungen auf der einen und sogenannten wissenschaftlichen Erkenntnissen auf der anderen Seite. Wenn man allerdings in die Lebensgeschichten etwa der großen Physiker schaut, dann erkennt man verblüfft, wie prägend ihre inneren Erfahrungen für ihr Denken waren.
Dr. Leon Marvell zeigt in seiner fesselnden Dokumentation in beeindruckender Weise auf, wie die Erkenntnisse der großen Wissenden aus den vergangenen Jahrhunderten die Erkenntnisse und Forschungsergebnisse der Neuzeit beeinflusst – und teilweise vorweggenommen haben!
Ein faszinierender Rückblick in die Geschichte der abendländischen Weisheitstradition und ein visionärer Ausblick auf die Entwicklung einer neuen Wissenschaft der Zukunft!