Die Hochtechnologie der Götter

Die Hochtechnologie der Götter

 10,30

5 vorrätig

Subtotal:

Add-ons total:

Total:

Autor

Verlag

Seiten

288

Artikelnummer: 9783930219629

Kategorien: , ,

Beschreibung

Neuauflage des Buches »Am Anfang war der Fortschritt«

Zecharia Sitchin belegt, dass die Genesis und sumerische sowie ägyptische Schlüsseltexte wissenschaftliches Wissen auf höchstem Niveau wiedergeben, und postuliert, dass all das, was unsere Zivilisation heute über den Planeten Erde und den Kosmos entdeckt, nur eine Wiederentdeckung dessen ist, was einer viel früheren Zivilisation auf der Erde und einem anderen Planeten bereits bekannt war.

Ist eine prähistorische Raumbasis auf dem Mars wieder aktiviert worden?
War Adam das erste Retortenbaby? Und Eva die erste Nutznießerin der chirurgischen Organtransplantation?
Wurden Sodom und Gomorrha durch eine Atomexplosion zerstört?
Existierten bereits vor 5000 Jahren Computerausdrucke?
Wie waren die Menschen der Antike im Stande, Einzelheiten unseres Sonnensystems genau zu beschreiben, die erst jetzt mit unbemannten Sonden im tiefen Weltraum entdeckt wurden?
Wiederholt die Menschheit, die erst jetzt Anschluss an das Wissen der Antike findet, auch Geschehnisse des Altertums wie den Turmbau zu Babel?

Die fantastischen Antworten finden Sie in diesem Buch mit den neuesten wissenschaftlichen Entdeckungen vollständig dokumentiert. »Die Hochtechnologie der Götter« ist ein unglaublicher Enthüllungsbericht, bei dem Zecharia Sitchin zu atemberaubenden Erkenntnissen gelangt.