Die Lehren des Don Juan

Die Lehren des Don Juan

 9,30

2 vorrätig

Subtotal:

Add-ons total:

Total:

Autor

Verlag

Artikelnummer: 3596214570

Kategorie:

Beschreibung

„“…eines der ehrlichsten und genauesten Bücher über eine dem Zivilisationsverstand kaum zugängliche Welt magischer Lebensweise. Verglichen mit der Ernsthaftigkeit, mit der Castaneda zu lernen versucht hat, nimmt sich das gewöhnliche Hippie-Hasch-Brauchtum wie der letzte Tingeltangel aus.““ Mit dem Enthusiasmus und der Neugierde des Forschers unternimmt es der Autor, ein junger Ethnologe und Anthropologe, in die Welt der »nicht-alltäglichen Wirklichkeit« der Yaqui-Indianer Mexikos einzudringen. Er schließt Freundschaft mit einem alten Medizinmann und Zauberer dieses Stammes, der ein »Wissender« und bereit ist, dem Schüler beim Überschreiten der geheimnisvollen Schwelle aus einer profanen Welt in die Gefilde einer neuen Dimension der Wirklichkeit helfend und beratend zur Seite zu stehen.
Mit Castaneda tun wir einen tiefen Blick in die mythologische Vorstellungskraft eines uralten Volkes, das Jahrtausende hindurch den strengen und sogar lebensgefährdenden Ritus unverändert bewahrt hat und noch heute in seiner wahrscheinlich ursprünglichen Form praktiziert. Eingehend schildert er sein Erleben beim Vorstoß in diese ihm bis dahin völlig unbekannte Sphäre, der ihm anfänglich ermöglicht wird durch gewisse, den Indianern seit je in ihrer Wirkungsweise vertrauten pflanzlichen Rauschgifte. Gleich ihm erfährt der Leser das beklemmende Gefühl des Eingesponnenseins in die dämonische Besessenheit eines archaischen Schamanen.
Zu bewundern sind der Mut und die Beharrlichkeit, mit welcher der Zauberlehrling sich über einen langen Zeitraum hin den strapaziösesten Übungen unterzog, seine Kraft, die Kontrolle über seine vielfältigen und verwirrenden Empfindungen zu halten und seine Erlebnisse im Gedächtnis zu bewahren, um sie, in die gewohnte Welt zurückgekehrt, methodisch zu sichten und der Wissenschaft den Weg in ein weitgehend unbekanntes Gebiet zu eröffnen.

Der Spiegel: »…eines der ehrlichsten und genauesten Bücher über eine dem Zivilisationsverstand kaum zugängliche Welt magischer Lebensweise. Verglichen mit der Ernsthaftigkeit, mit der Castaneda zu lernen versucht hat, nimmt sich das gewöhnliche Hippie-Hasch-Brauchtum wie der letzte Tingeltangel aus.«

(Der Spiegel)