Zwischen Bewegung und Ruhe

  • Zwischen Bewegung und Ruhe

Zwischen Bewegung und Ruhe

 17,50

Der Zen-Weg zu sich selbst

1 vorrätig

Autor

Verlag

Seiten

175

Artikelnummer: 9783942502573

Kategorien: ,

Beschreibung

„Akzeptiert die Wirklichkeit so, wie ihr seid und wie die
Welt ist,“ sagt Zen. „Versucht nicht, etwas daran zu ändern.
Solange ihr etwas ändert, wird sich nichts ändern. Sobald
ihr akzeptiert, ist alles verwandelt. Klammert euch an gar
nichts, bleibt frei und beweglich. Je mehr ihr euch bewegt,
desto näher kommt ihr euch selbst. Wenn ihr euch nur
noch bewegt, eure Energie nirgends mehr feststeckt, klopft
die Wahrheit an eure Tür.“

Der zweite Teil des Zen-Klassiker Hsin Hsin Ming, auf den
sich Osho hier bezieht und der als das älteste Zen-Dokument
betrachtet wird, bringt diese Thematik weiter auf den
Punkt. Osho weist immer wieder darauf hin, wie wichtig eine „vorurteilslose
Einstellung“ ist, um auch unsere vielfältigen Beziehungen
nicht komplizierter werden zu lassen, als sie sind.