Enzyklopädie der psychoaktiven Pflanzen

Enzyklopädie der psychoaktiven Pflanzen

 123,00

Autor

Artikelnummer: 9783038009955

Kategorien: , ,

Beschreibung

Klappentext

Das grosse Standardwerk in überarbeiteter und aktualisierter Neuauflage. Dieses Buch ist weltweit das erste umfassende Werk, das nach dem aktuellen Stand der wissenschaftlichen Erkenntnis die Welt der psychoaktiven Pflanzen systematisch erschliesst. Die Pflanzen werden in Monografien mit allen relevanten Informationen zu Botanik, Aussehen, Anbaumethoden, Zubereitung und Dosierung, Geschichte, rituellen und medizinischen Verwendungen, Inhaltsstoffen, Wirkungen, Marktformen
und allfälligen Vorschriften beschrieben. Sämtliche Pflanzen sind im Bild dargestellt. Ein unentbehrliches Werk für alle, die sich mit psychoaktiven Pflanzen und tiefschürfender Pflanzenkenntnis im Allgemeinen befassen.

Biografie

Christian Rätsch, 1952 geboren, studierte in Hamburg Altgermanistik, Ethnologie und Volkskunde. Er erlernte die Maya-Sprache der in Mexiko lebenden Lakandonenindianer, bei denen er insgesamt drei Jahre lebte. Seit zwanzig Jahren erforscht Rätsch in aller Welt schamanische Kulturen und deren ethnopharmakologischen, ethnomedizinschen und rituellen Gebrauch von Pflanzen. Christian Rätsch ist ein international gefragter Referent und wissenschaftlicher Leiter zur Erforschung indigener Heiltraditionen (u.a. für GEO). Er ist Autor mehrerer Bücher, die in viele Sprachen übersetzt wurden.