Kolloidales Platin

Kolloidales Platin

 19,99

Wichtig für Gewebe, DNA, Thymus, Endokrine und geistige Anbindung

2 vorrätig

Subtotal:

Add-ons total:

Total:

Autor

Verlag

Seiten

Laufzeit: 70 Min.

Artikelnummer: 9783954474370

Kategorie:

Beschreibung

KENNEN SIE KOLLOIDALES PLATIN?

Die Musik auf dieser CD arbeitet mit der Schwingungsfrequenz von reinem Platin, die jede noch so kleine Zelle im menschlichen Organismus erreicht. Das ist vergleichbar mit der Wirkung feinster Partikel von kolloidalem Platin. Sie unterstützen die DNA-Reparatur, die Regeneration von Gehirn, Nervensystem und Gelenken, verbessern Sehschärfe, Konzentration und Kreativität, sind antiviral, helfen bei Allergien und stärken das Immunsystem, werden bei Krebs eingesetzt und zeigen sogar positive Wirkung bei Autismus. Die verwendeten Frequenzen gehen in Resonanz mit dem natürlichen Platinanteil im Körper – durch wundervolle Klänge, die Entspannung, Harmonie und Ruhe bringen!

Auf Platinschwingen (30:22)
Sanfte Platinsphären (29:09)
Manager-Kurzfassung (10:32)

Im Booklet schreibt die Bestsellerautorin und Heilerin Pavlina Klemm über die Wirkungsweise dieser Musik, die auch zur besseren Anbindung beim Channeln verhilft, gibt eine Meditation und Anwendungen von Platin weiter. Die eingesetzten Klänge sind auch für Tiere sehr heilsam.

Verwendet die Schwingungsfrequenz von reinem Platin.
Mit Alphawellen zur tieferen Entspannung beim Hören.

Michael Reimann, 1951 in Berlin geboren, studierte an der Kölner Musikhochschule Dirigieren und Chorleitung. Bekannt wurde er durch seine Solo-Konzerttätigkeit als Multi-Instrumentalist, Obertonsänger und Fachautor für Klangheilung. Er war Darsteller beim Saarländischen Rundfunk, Lehrbeauftragter der Saarbrücker Musikhochschule und arbeitete unter anderem mit Joachim-Ernst Berendt und Christian Bollmann zusammen. Seit dreißg Jahren gibt er Konzerte und Seminare in ganz Europa. Er wurde auch mehrmals vom WDR Köln als Pianist engagiert. Studienreisen führten ihn zuletzt nach Bali, Indien und Japan. Exklusiv im AMRA Verlag erscheinen seine Frequenz-CDs, teilweise in Zusammenarbeit mit Jeanne Ruland, Pavlina Klemm und Kerstin Simoné.

Gesamtlaufzeit 70 Minuten