Lumira

LUMIRA ist schon in früher Kindheit mit den volksmagischen Praktiken ihrer Heimat Kasachstan bekannt geworden und entwickelte so auf natürliche Weise ihre angeborene feinstoffliche Begabung weiter. In Deutschland erweiterte sie ihre spirituelle Praxis um ganzheitliche Techniken wie Meditation, Reinkarnationstherapie und Kinesiologie. Als Heilerin kehrte sie wieder zu ihrem russischen Ursprung zurück, indem sie sich intensiv mit ihrer schamanischen Familientradition und archaischem Wissen verband. Sie gründete ein Haus für spirituelle Entwicklung, leitet selbst Seminare und unterstützt ihre Klienten erfolgreich dabei, zu ihrer inneren Schönheit zu finden. Gemeinsam mit Mann und Kindern lebt sie in einem Vorort von München.

Zeigt alle 10 Ergebnisse