Liebe, Freiheit, Alleinsein

  • Liebe, Freiheit, Alleinsein

Liebe, Freiheit, Alleinsein

 12,40

1 vorrätig

Autor

Verlag

Artikelnummer: 3442215997

Kategorie:

Beschreibung

Die Hälfte aller Ehen endet mit Scheidung. Dieses tragische Phänomen ist für den spirituellen Meister Osho kein Anlass zur Klage, sondern zum Neubeginn. Angesichts der postidelogischen Welt, wo alle alten Moralvorstellungen obsolet geworden sind, sieht er die Chance, die Bestimmung des Menschen neu zu definieren. In seinem provokativen Buch entwirft er eine Vision der Liebe. Von Mann und Frau fordert er, sich aus ihrer gegenseitigen Sklaverei zu lösen und einander die Freiheit zu schenken. Freiheit und Liebe fügen sich in Oshos Vision untrennbar zusammen. Doch auch das Alleinsein gehört dazu. Für Osho steht das Alleinsein nicht im Gegensatz zum Geliebtwerden, sondern ist dessen Ergänzung. Liebe, Freiheit, Alleinsein – das ist die Triade der Erfüllung des Individuums in der modernen Gesellschaft. 348 Seiten